Top Left Image
Icon

Salsa Tanznacht

Livemusik mit Caballo Negro,
Tanz und Cocktails

Salsa Tanznacht

Entspanntes Sommerfeeling und eine ausgelassene Urlaubsstimmung sind die Grundzutaten für die diesjährige Salsa-Nacht im ZÜBLIN-Haus.

Die Vision der Stuttgarter Salsa-Connection von Caballo Negro ist es, die Musik im Schmelztiegel New Yorks der späten 60er und frühen 70er Jahre wieder auferstehen zu lassen. Urbane, bissige, dreckige Salsa dura im Gangstergewand. Sie erzählen Geschichten aus der Bronx, von Machos, gescheiterten Existenzen, der großen Liebe, Gewalt auf der Straße, Eifersucht und den Beistand von oben. Willie Colón, Hector Lavoe, Angel Canales und Ruben Blades liefern die Vorlagen, die von Caballo Negro mit neuem Leben gefüllt werden. Knackige Percussion, ein alles umarmender Bass und swingendes Piano liefern die Grundlage für den mächtigen Bläsersatz aus vier Posaunen, dem typischen Instrument dieser Salsa-Ära, und einem röhrenden Baritonsaxofon. Nicht zuletzt sorgt der Gesang von Juan Cadiz und Jonnathan Gutiérrez für Tanzlaune und Urlaubsfeeling.

Zudem wird ein feurig-leidenschaftliches Tanzpaar alle Blicke auf sich ziehen. Wer will, trinkt dazu einen Cocktail und tanzt mit zu bekannten Songs. Herzlich willkommen zum Abschluss der Kulturreihe 2022 im ZÜBLIN-Haus!

http://www.caballo-negro.de/
http://www.tanzstudio-lapasion.de/

Keine Sitzplatzgarantie | Einheitlich 15 € für Sitzplätze

23.7.2022 | 20.00 Uhr